Kultureller Raum am ehemaligen Güterbahnhof Ehrenfeld

JACK IN THE BOX | JACK WHO

Kultureller Raum am ehemaligen Güterbahnhof Ehrenfeld

JACK IN THE BOX | JACK WHO

Auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs in Köln-Ehrenfeld entstand im Jahre 2014/15 die Kultur- und Veranstaltungslocation Jack Who mit 1500 qm nutzbarer Fläche. Von 2013-2016 wurde der Nutzungsänderungsantrag nach Sonderbauverordnung NRW gestellt sowie die Kommunikation und Korrespondenz mit den nötigen Fachplanern und Sachverständigen ausgeführt. Die Bauleitung für den Umbau oblag meiner Verantwortung. In der fünf Monatigen Umbauphase wurde der gesamte Umbauprozess von den Mitgliedern des sozialen Vereins Jack in the Box in einem kooperativen partizipativen Selbstbauprozess realisiert. Die Innenraumgestaltung sowie das Corporate Design und die Public Relations des Veranstaltungsortes gehörten zudem zu meinem Aufgabenbereich.

JAHR

2014-2016

ORT

ehem. Güterbahnhof Ehrenfeld, Köln

PROGRAMME

Rhino 3D | AutoCAD

AUFTRAGGEBER

Jack in the Box | Permastadtkultur GmbH

LEISTUNG

Leistungsphase 1-8

SHARE PROJECT
  • JAHR : 2014-2016
  • ORT : ehem. Güterbahnhof Ehrenfeld, Köln
  • PROGRAMME : Rhino 3D | AutoCAD
  • MATERIAL :
  • TEAM :
  • AUFTRAGGEBER : Jack in the Box | Permastadtkultur GmbH
  • LEISTUNG : Leistungsphase 1-8