interaktive Medienskulptur für Pulkova Airport St. Petersburg

ORLOVACT

interaktive Medienskulptur für Pulkova Airport St. Petersburg

ORLOVACT

Die 11 Meter lange Skulptur besteht aus 120 dreieckigen Kästen, die mit LED farbig beleuchtet werden, und 9 Dreiecksflächen, die mit einer Rückprojektion aus dem Innern des Objekts bespielt werden. Beide Lichtkonzepte werden durch reale Fluginformationen getriggert. In Realtime werden Fluginformationen auf dem Objekt in Farbe und abstrahiertem Videobild wiedergegeben. In Zusammenarbeit mit Hans Sachs lieferten wir den 3D Entwurf bis hin zu fertigen Produktionsdaten (G-Codes). Die Skulptur wurde komplett digital mit CNC-Laser und CNC- Kantbank gefertigt.

JAHR

2015

ORT

St. Petersburg, Russland

MATERIAL

Edestahl | LED

TEAM

Maxim Tyrakowski | Hans Sachs | Exelsia | Alexander Speckmann | Jonathan Haehn

AUFTRAGGEBER

Pulkova Airport | Fraport

LEISTUNG

Leistungsphase 1-8

SHARE PROJECT
  • JAHR : 2015
  • ORT : St. Petersburg, Russland
  • PROGRAMME :
  • MATERIAL : Edestahl | LED
  • TEAM : Maxim Tyrakowski | Hans Sachs | Exelsia | Alexander Speckmann | Jonathan Haehn
  • AUFTRAGGEBER : Pulkova Airport | Fraport
  • LEISTUNG : Leistungsphase 1-8